News

|  Übernahme des Metall- und Kunststoffspezialisten REUM durch die Grammer AG ist genehmigt und abgeschlossen.

Übernahme des Metall- und Kunststoffspezialisten Reum durch die Grammer AG ist genehmigt und abgeschlossen Amberg, 28. Dezember 2015 – Die Grammer AG hat die Übernahme der Reum Kunststoff- und Metalltechnik GmbH und der Reum Polska Sp.z.o.o., mithin der gesamten Reum Gruppe, vollzogen. Die Transaktion wurde von den Kartellbehörden genehmigt. Die Reum Gruppe erwirtschaftete im Jahr …weiter lesen

|  Grammer AG übernimmt Metall- und Kunststoffspezialisten Reum

Ausbau der Kompetenz im Bereich Prozess- und Fertigungstechnologie und Erweiterung der Produktpalette Exzellente strategische Ergänzung im Rahmen der Grammer-Wachstumsstrategie Finanzierung der Akquisition erfolgt über bestehende Kreditlinien der Grazer AG > zum Artikel

|  Neue Halle löst bei REUM viele Probleme

Leerguthalle der REUM Kunststoff- und Metalltechnik GmbH im Rahmen des ersten Weihnachtsmarkts des Unternehmens eingeweiht …..   > zum Artikel

|  REUM mit der Entwicklung sehr zufrieden

Die Geschäftsleitung der Firma REUM Kunststoff- und Metalltechnik GmbH ist mit der Entwicklung des Unternehmens äußerst zufrieden: “2014 haben wir den höchsten Umsatz der letzten zehn Jahre”, freute sich Geschäftsführer Marc Hundsdorf in der Betriebsfeier am Freitag……   > zum Artikel

|  REUM – Ein Erfolg für die Auszubildenden und für das Unternehmen

Erfolg für die Auszubildendenund für das Unternehmen Mit Martin Neumann und Benjamin Schüßler stellt Reum gleich zwei IHK-Prüfungsbeste. Hardheim. (rüb) „Ich wusste, dass diePrüfung gut gelaufen ist. Dass es aber so gut war, war mir nicht klar.“ Benjamin Schüßler aus Hainstadt zählt zu den 112 Prüfungsbesten im Bezirk derIHKRhein-Neckar, und er wurde bei der Feierstunde in Mannheim …weiter lesen

|  Gleich zwei Prüfungsbeste bei REUM

Große Freude bei der Firma REUM in Hardheim: Gleich zwei ihrer Auszubildenden, Benjamin Schüßler aus Hainstadt (Industriekaufmann) und Martin Neumann aus Schefflenz (Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik), gehören ob ihrer außerordentlichen Leistungen zu den Prüfungsbesten……   > zum Artikel

|  Freude über eigene Wärmebildkamera – Hardheim …

Ein lange gehegter Wunsch ging bei der Freiwilligen Feuerwehr Hardheim in Erfüllung: Sie verfügt nun über eine eigene Wärmebildkamera und auch über zwei Gaswarnmessgeräte, die vor allem bei Vorkommnissen in Biogasanlagen zum Einsatz kommen und die Arbeit der Wehrmänner deutlich erleichtern werden…..   > zum Artikel

|  REUM neue Leerguthalle bald fertig

Die Firma REUM baut auf ihrem Betriebsgelände in der Industriestraße in Hardheim eine Leergutlagerhalle. Diese entsteht zwischen dem sechsstöckigen Bürogebäude und dem Hochregallager….   > zum Artikel

|  Hardheim ist und bleibt das Herz von REUM

Auch wenn die Automobilzulieferbranche von stetem Wandel gekennzeichnet ist, so gibt es doch Prinzipien, die nicht in Frage gestellt werden, wie Marc Hundsdorf, der Vorsitzende der Geschäftsführung mit Nachdruck unterstreicht. Vier Jahre nach der Insolvenz ist die REUM Kunststoff- und Metalltechnik GmbH längst wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt: Stabile Umsatzzahlen auf hohem Niveau , ein …weiter lesen

|  REUM nahm neue Halle in Betrieb

Die Firma REUM hat im Rahmen einer Betriebsfeier und des erstmals durchgeführten REUM’schen Weihnachtsmarktes ihre neue Leerguthalle in Betrieb genommen. Diese war nach nur dreieinhalb Monaten Bauzeit bezugsfertig. Zum Programm gehörten Auftritte des betriebseigenen Kindergartens sowie der Band “abREUMer”. Für die FN war Redaktionsmitglied Ingrid Eirich-Schaab vor Ort. Hier einige Impressionen….   > zum Artikel

|  REUM – Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird hier ermöglicht

Hardheim. “SPD-Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig ist es so gelungen, dass Mütter und Väter Elterngeldbezug und Teilzeitarbeit künftig einfacher miteinander kombinieren können”, erklärt die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel bei ihrem Besuch des Hardheimer Unternehmens REUM…   > zum Artikel

|  REUM – grünes Licht für Leerguthalle & SOMMERFEST – Soccer Cup 2014

Grünes Licht für neue Leerguthalle der Firma Reum: Technischer Ausschuss tagte – Keine Einwände gegen Erweiterung der Biogasanlage Schweinberg – In Gerichtstetten wird viel gebaut… Kontakte wurden vertieft: Auch Gäste aus Polen waren beim Soccer-Cup der Firma Reum   > PDF downloaden!  

|  BAUBEGINN DER NEUEN LEERGUTHALLE

Wir erweitern unseren Zentralstandort in Hardheim mit einer neuen Leerguthalle. Der Spatenstich zum Baubeginn der neuen Leerguthalle ist für Ende Juli 2014 geplant. Die Fertigstellung der kompletten Leerguthalle im Dezember 2014. Auf Grund der hohen Auslastung müssen wir die Prozesse optimieren. Die neue Halle spielt hier eine entscheidende Rolle, denn dadurch entsteht Platz in der …weiter lesen

|  SOMMERFEST und 3. REUM Soccer Cup

Mitarbeiterevent der Extraklasse. Wir REUM’ler feiern im Rahmen unseres Sommerfestes auf dem Sportgelände des SV Gerichtstetten den 3. REUM Soccer-Cup. Auch in diesem Jahr hatte unsere Geschäftsführung um Werksleiter Christian Thürnau mit seinem Organisationsteam die besten Voraussetzungen geschaffen, damit sich unsere Mitarbeiter aus dem Werk Hardheim, der REUM POLSKA und den Gästen von Knaus Tabbert …weiter lesen

|  NEUES LOGO – REUM AKADEMIE

REUM startet mit einem neuen Logo der REUM AKADEMIE in die Zukunft. Wir sehen in der REUM-AKADEMIE den fachspezifischen und betrieblichen Wissenstransfer zur Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Mit Hilfe von Seminaren und Schulungen fördert REUM sowohl mit externen Lehrmeistern, aber auch mit erfolgreich in der Praxis tätigen Mitarbeitern, die Vermittlung von technischem Know-How, Allgemeinwissen …weiter lesen

|  REUM ist weiter “auf einem guten Weg”

Seit knapp drei Wochen wissen die rund 150 REUM-Mitarbeiter am Standort Calw, dass ihr Werk im ersten Quartal 2015 geschlossen wird. Die RNZ hat sich mit Geschäftsführer Marc Hundsdorf getroffen und über die Gründe, die zu dieser Entscheidung geführt haben, sowie die Auswirkungen auf den Stammsitz Hardheim gesprochen. Die gute Nachricht aus Hardheimer Sicht: Die …weiter lesen

|  REUM – Ehrung langjähriger Mitarbeiter

Hardheim. Die eigene Historie, aber genauso die weitsichtige Vorausplanung für die Zukunft sind für die Geschäftsführung der Firma REUM in Hardheim wichtige Aspekte und Bausteine, um das Unternehmen weiterhin auf Erfolgskurs zu halten…..   > zum Artikel

|  REUM – Historie und Zukunft gehen Hand in Hand

Hardheimer Firma Reum ehrte treue Mitarbeiter – Alle Auszubildenden wurden übernommen Hardheim. Was dem Unternehmen schon immer wichtig war, wird weitergeführt: Die HistorieundZukunft der FirmaReum ist für die Gesch.ftsführung ein wichtiger Baustein, um das Unternehmen weiterhin auf Erfolgskurs zu halten. Daher ehrte Reum seine langjährigen Mitarbeiter im Rahmen der gemeinsamen Weihnachtsfeier.   > PDF downloaden! …weiter lesen

|  REUM blickt optimistisch nach vorne

“REUM ist auf einem guten Weg!” Geschäftsführer Marc Hundsdorf versprüht im Gespräch mit der Rhein-Neckar-Zeitung Zuversicht. Aus gutem Grund: Drei Jahre nach der Insolvenz ist der Automobilzulieferer längst wieder in ruhigerem Fahrwasser angekommen….   > zum Artikel

|  H.T.P. Investments und Sanoh Industrial

Goes / Niederlande und Tokio / Japan, 21. August 2013   HTP Investments B.V. (“HTP”) hat mit Sanoh Industrial Co., Ltd. (“Sanoh”) eine Einigung über den Verkauf der GEIGER Automotive GmbH und ihrer Tochtergesellschaften („GEIGER“) an Sanoh Europe GmbH erzielt. HTP und Sanoh beabsichtigen, die Durchführung der Transaktion in Q3 2013 abzuschließen. Der Kaufpreis für …weiter lesen

|  REUM KIDS freuen sich auf “ihren” Waggon

Während die Auszubildenden drinnen fleißig abkleben und Grundierung auftragen, stehen die Kinder des Betriebskindergartens der Firma REUM draußen vor “ihrem” Eisenbahnwaggon und freuen sich, dass das gute Stück auf Vordermann gebracht wird   > zum Artikel

|  REUM als Trendsetter aus dem Odenwald

“Vereinbarkeit von Familie und Beruf” – was heute wie eine Floskel klingt, war 1987 eine Innovation. Vor allem auf dem Land, im beschaulichen Hardheim im fränkischen Odenwald. Aber genau dort, beim Autozulieferer REUM, wurde vor 26 Jahren einer der ersten Betriebskindergärten Baden-Württembergs gegründet.   > zum Artikel

|  NEUE POSITIONIERUNG

Begeisterung in Design und Funktion. So heißt unser neuer Claim, ein Credo, das wir leben und durch unsere Arbeit immer wieder aufs Neue erlebbar machen. Wir begeistern unsere Kunden mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum, mit kreativen und außergewöhnlichen Lösungen: Wir machen das Unerwartete zum Programm!

|  NEUES BRANDING

Evolution statt Revolution! Das Gute bewahren, die Zukunft gestalten – war die Maxime bei der Überarbeitung unseres Brandings. Klare und reduzierte Linien beherrschen die Designsprache, die sich sowohl im neuen Logo als auch im künftigen Gesamtauftritt der Gruppe ausdrucksstark äußert.

|  NEUE WEBSITE ONLINE

Freuen Sie sich auf unseren neuen Online-Auftritt – auf unserer Website erleben Sie jetzt noch mehr Performance rund um unsere Produkte, Dienstleistungen sowie unsere Art zu denken und zu handeln. Alles in einer übersichtlichen 360° Produktdarstellung und alles total einfach zu bedienen. Klicken Sie sich einfach durch – Wir freuen us auf Ihr Feedback.

|  Bei REUM geht es spürbar bergauf

Knapp zwei Jahre nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens und eineinhalb Jahre nach dem Neubeginn unter dem Dach der niederländischen Investmentgesellschaft HTP geht es bei der Firma REUM in Hardheim deutlich spürbar bergauf. Das Unternehmen schreibt schwarze Zahlen. “Den Jahresumsatz, den wir für 2012 vorgesehen haben, können wir mit Sicherheit toppen.   > zum Artikel

|  UNSER ANSPRUCH? IHRE ERWARTUNGEN ZU ÜBERTREFFEN!

Daher entwickeln wir uns permanent weiter um kontinuierlich Kompetenzen für Sie zu erweitern, intern wie extern.   Unsere Stärke liegt in der Qualifikation, die wir ununterbrochen in unsere Mitarbeiter investiert haben und weiter investieren. Wir verfügen über die komplette Wertschöpfungskette der Kunststoff- und Metallverarbeitung in einem einzigartigen Know-how.   Aus diesem Anspruch heraus beraten wir …weiter lesen